Marderschutz

Marderschutz


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: M186

Verjagt Marder durch elektrisch auf ca. 200 - 300 V/DC aufgeladene Hochspannungsplättchen durch Elektroschock im Kfz-Motorraum (nur schwache Stromstöße, die den Marder nur verjagen und nicht töten) und durch starke, aggressiv pulsierende Ultraschalltöne.

Äußerst geringe Stromaufnahme (< 0,005 A), schaltet bei Batteriespannung von < 11,5 V automatisch ab (macht bei länger abgestellten Fahrzeugen nicht die Batterie total leer).

Technische Daten

  • Betriebsspannung: 12 - 15 V/DC (Autobatterie)
  • Stromaufnahme durchschnittlich: < 5 mA
  • Abschaltautomatik: wenn die Batteriespannung < 11,5 V ( 5%) sinkt
  • Ausgangsspannung: ca. 200 - 300 V/DC
  • Ultraschallfrequenz: ca. 22 kHz 10%
  • Schalldruck: max. ca. 100 dB 15%
  • Abstrahlwinkel Ultraschall: ca. 150 Grad
  • Lautsprecher: Keramik-Spezial-Piezolautsprecher mit Alu-Kalottenmembran
  • Temperaturbereich: ca. -25 - +80 Grad C
  • Funktionsanzeige: blinkende LED (ca. alle 5 - 12 Sek.)
  • Kabellänge Hochspannungskabel: 2 x ca. 1,9 m ( 10%)
  • Sicherung im Sicherungshalter: 500 mA
  • Hochspannungskontaktplatten: 6 Stück, je ca. 40 x 40 x 1,5 mm
  • Maße Grundgerät: ca. 125 x 70 x 31 mm (ohne Kabeleinführung + LED).

Für Fahrzeuge mit CAN.-Bus geeignet.
Kabel für Klemme 15: Wenn dieses Kabel mit "Plus" verbunden ist, schaltet die Marderscheuche ab. Wenn es mit "Minus" verbunden ist oder kein Signal bekommt, schaltet die Marderscheuche ein.

59,00 *

Auf Lager
innerhalb 5-7 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand